Akademischer Mittelbau Sachsen

Die landesweite Vertretung des Akademischen Mittelbaus in Sachsen (LAMS) ist ein Zusammenschluss der Mittelbauvertreterinnen und -vertreter aller Hochschulen und Universitäten des Freistaates. Sie versteht sich als unabhängige und überparteiliche Interessenvertretung des an den Hochschulen und Universitäten in Forschung und Lehre tätigen Personals mit Hochschulabschluss. Die LAMS vertritt die Interessen der Beschäftigten des Akademischen Mittelbaus, indem sie sowohl Gruppeninteressen als auch individuelle dienstliche Probleme der Mitglieder des Akademischen Mittelbaus thematisiert und durchzusetzen bzw. zu lösen versucht.

Der Vorstand verfolgt insbesondere die hochschulpolitischen Entwicklungen sowohl im Freistaat Sachsen als auch an den einzelnen Hochschulen und wirkt darauf hin, dass die Interessen des Mittelbaus bei allen Entscheidungen seitens des Landtages, der Staatsregierung, des SMWK als auch der einzelnen Hochschulleitungen gewahrt werden.